„Unterricht wäre eine spannende Alternative“

„Unterricht wäre eine spannende Alternative“

Der Schulhof ist wie ausgestorben. Es wird noch eine Stunde bis zur großen Pause dauern, doch bis dahin bin ich allein. Ich lasse meinen Blick über die schmutzig-grüne Fassade des großen Gebäudes schweifen. Hinter den hohen Fenstern sitzen Schüler und schauen gelangweilt geradeaus. Was sie wohl sehen? Ich würde es gerne wissen, aber wohl nie erfahren. Vor ein paar Monaten haben sich zwei Schülerinnen auf mir über die Klassenräume unterhalten.

Love Parade auch im Internet hip

(27.01.2001 00:33)

Die Berliner Love Parade ist auch im Internet nicht zu stoppen. Der Webauftritt des alljährlichen Technospektakels wurde als beste Internetseite eines Musikevents in Cannes mit einem Midemnet Award ausgezeichnet. Cannes (dpa) - Die Berliner Love Parade ist auch im Internet nicht zu stoppen. Der Webauftritt des alljährlichen Technospektakels (www.loveparade.de) wurde als beste Internetseite eines Musikevents in Cannes mit einem Midemnet Award ausgezeichnet.
Das berichtete die Messezeitung «Daily News» zum Auftakt des Branchentreffs Midem am Sonntag. Die eintägige Internet-Musik- Konferenz Midemnet, die am Samstag stattfand, hat in diesem Jahr zum zweiten Mal Webseiten aus dem Musikbereich prämiert. Mehr als 23 000 Internetnutzer beteiligten sich den Angaben zufolge an der Wahl.
Der Internet-Auftritt von Depeche Mode (www.depechemode.com) erhielt den Preis für die beste Künstlerwebsite. Weitere Auszeichnungen gingen an Victory Records (www.victoryrecords.com) für die beste Label-Seite, den All Music Guide (www.allmusic.com) als bestes Service-Angebot, Billboard (www.billboard.com) als beste Medienseite und die amerikanische Verwertungsgesellschaft BMI (www.bmi.com) als beste Organisation. Der Online-Händler Amazon wurde als bestes Internetshopping-Angebot ausgezeichnet.